Diese Seite drucken

Der Weg von der Schule in den Beruf ist manchmal ein Spaziergang - manchmal aber auch sehr steinig. Deshalb gibt es an der RHS mit dem Projekt 'Vertiefte Berufsorientierung' eine Begleitung, die sowohl frühzeitig beginnt (2. Halbjahr der 7. Klasse) als auch langfristig (über 3 Jahre) angelegt ist.

Berufsorientierung

Ansprechpartner

Frank Unger

   

Jugendzentrum Holzwurm

Das Jugendzentrum HOLZWURM ist ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche in der Gießener Nordstadt. Die Palette der Angebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-18 Jahren reicht von der Möglichkeit, sich mit einfach mit Freundinnen und Freundinnen im Offenen Kinder- und Jugendtreff zu treffen über Mittagstisch, Hausaufgabenbetreuung, Kreativangeboten bis hin zu Sportgruppen, Ausflügen, Freizeiten, Angeboten für Jungen und Mädchen, Kinderdisco und Beratung.
Darüber hinaus unterhält das Jugendzentrum mit jugend@NORDPOL eine 'mobiles Jugendzentrum', was zu den Kindern und Jugendlichen auf Sport- und Spielplätze in der Gießener Nordstadt kommt.

Im Rahmen von Kooperationen gibt es Projekte in Schulen aber auch im Stadtteil und darüber hinaus. So gehört das Jugendzentrum z.B. zu den Gründungsmitgliedern der Fair1Liga Gießen (www.fair1liga.blogspot.com).

Der Offene Kinder- und Jugendtreff ist an mehreren Tagen unter der Woche geöffnet. Die Kinder und Jugendlichen können sich mit Billard, Tischtennis, Tischfussball und mit Gesellschaftsspielen beschäftigen. Man kann sich aber auch einfach nur hinsetzen und sich mit Freunden oder Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unterhalten.

Mädchen- und Jungentag
Neben den gemischtgeschlechtlichen Angeboten gibt es montags ein Angebot für Jungs und dienstags den Mädchentag. Obwohl auch hier Freizeitgestaltung im Vordergrund steht bieten doch die gleichgeschlechtlichen Gruppen besondere Möglichkeiten, um auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

Die Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung findet in Kooperation mit Schulen im Stadtteil statt und ist ein Angebot für alle, die bei den täglichen Hausaufgaben alleine nicht klarkommen oder zu Hause keinen Platz und keine Ruhe finden.

Jugend@NORDPOL: Heute hier, morgen dort - ob es kalt ist oder heiß, bei Regen und Sonnenschein fahren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem umgebauten Wohnwagen auf Spiel- und Sportplätze in der Gießener Nordstadt. So können viele Kinder und Jugendliche erreicht werden, die sonst keine Einrichtungen der freien oder öffentlichen Jugendhilfe besuchen.

An der RHS sind MitarbeiterInnen des Jugendzentrums im Bereich der Sozialpädagogischen Unterrichtsbegleitung, des Mittagstisches und der Hausaufgabenbetreuung (Förderstufe) sowie in der Vertieften Berufsorientierung (Hauptschulzweig) tätig.

Daten: Jugendzentrum Holzwurm
   
Träger:  CVJM-Gießen und Ev. Paulusgemeinde Gießen
   
Adresse:  
  Reichenbergerstraße 7a, 35396 Gießen
o6 41 – 36o 52 55
o6 41 – 93 o1 57
info@juz-holzwurm.de
www.juz-holzwurm.de

 



 

© RHS Giessen 2008