Frequently Asked Questions, kurz FAQ, englisch für häufig gestellte Fragen, sind eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten zu einem Thema. Unser Thema bzw. leitende Frage hier lautet: Wie finde ich mich als Neuankömmling an der Ricarda-Huch-Schule schnell zurecht?

Also los ... Neue Kollegen, LiVs, Studentische Hilfskräfte und wen auch immer sonst Fragen quälen, die unsere Schule betreffen ... fragt mal was und euch wird hier schon bald geholfen. Vielleicht wurde euch auch schon geholfen, dann fragt hier trotzdem und dann wird eben anderen geholfen .... auf geht's. Antworten gibt es dann unter dem Eingabeformular - alphabetisch geordnet nach vorgeschlagenen Schlagworten.

 

- B -

Beamer, der - wo kann ich einen Beamer leihen und wo hängen die Reservierungslisten?

Beamer können im Sekretariat ausgeliehen werden. Dort kann man sich in eine Reservierungsliste eintragen, die - wenn man rein kommt - an der rechten Wand in Tresennähe zu finden ist. In der Regel reicht es, wenn man sich gleich morgends vor der ersten Stunde einträgt (vielleicht auch mal ganz kurzfristig), doch man sollte darauf achten, dass nicht gerade mündliches Abitur, Präsentationsprüfungen in der Realschule oder Methodentraining anliegt, dann könnte es nämlich eng werden.

 

Bibliothek / Schülerbibliothek, die - wie lange hat sie geöffnet und kann / muss man sich für den separaten Arbeitsraum dort irgendwo eintragen, um ihn zu reservieren?

Die Öffnungszeiten der Schülerbibliothek: 08:15 - 14:30 (eine Ausweitung der Zeiten ist angedacht). Für diesen Raum sollte man sich in der Tat eintragen. Die Liste dazu hängt als Kalender rechts hinter dem Bibliotheksempfang. Raum zum Arbeiten gibt es jedoch fast immer in der Bibliothek.

 

- D -

Dienstliche E-Mail-Adresse, die - wo erhalte ich diese?

Dienstliche E-Mail-Adressen vergibt Frau Schäfer in Absprache mit dem Schulleiter. Zusammen mit der Dienstlichen E-Mail-Adresse gibt es auch ein "persönliches" Passwort.

 

- I -

Informatikräume, die - wo finde ich diese und wo kann ich einen reservieren?

Für die folgenden Informatikräume kann man sich in Haus A rechts neben den Vertretungsplänen in eine Liste eintragen, um einen der Räume zu reservieren: N326 (mit Smartboard) ; N327 (ohne Smartboard).

Auch in Haus B gibt es Informatikräume: ... (Information folgen)

 

- K -

Kopierpapier, das (fehlende) - Wo erhalte ich Kopierpapier, wenn es alle ist?

Die schnelle Lösung: Kurz schauen, ob in den anderen Schubern noch etwas drin ist - eine nachhaltigere Lösung führt dich - insofern er da ist (Dienstags und Donnerstags) zu Herrn Ollinger in den Raum der Schuldruckerei (A019). Dieser liegt gegenüber der Tür zum Vorzimmer des Direktors. Wenn Herr Ollinger nicht da sein sollte, gleich zum Direktor gehen ;-) - oder erst einmal im Sekretariat anfragen, ob man den Raum A019 zwecks Papierentnahme öffnen könnte.

 

- L -

Lehrerkürzel, das - wer steckt hinter welchem Kürzel?

Als Lehrer kann man die Fächer im Lehrerzimmer abgehen und dort schauen, welcher Name mit welchem Kürzel in Verbindung gebracht werden kann ; auch das Da Vinci-Programm kann hilfreich sein, dort kann man in der Option Lehrereinsatz einfach das Kürzel anklicken und gelangt zu dem Namen. Alle anderen können hier in der Kollegiumsliste fündig werden, insofern sie denn vollständig ist.

 

Laptop, der (auch: das) - wo kann ich ein Laptop leihen und wo hängen die Reservierungslisten?

Laptops können im Sekretariat ausgeliehen werden. Dort kann man sich in eine Reservierungsliste eintragen, die - wenn man rein kommt - an der rechten Wand in Tresennähe zu finden ist. In der Regel reicht es, wenn man sich gleich morgends vor der ersten Stunde einträgt (vielleicht auch mal ganz kurzfristig), doch man sollte darauf achten, dass nicht gerade mündliches Abitur, Präsentationsprüfungen in der Realschule oder Methodentraining anliegt, dann könnte es nämlich eng werden.

 

Medienwagen, die - wo stehen sie und wer ist für sie zuständig?

Eine Auflistung der Medienwagen-Standort erhalten sie hier - prinzipiell sollte auf jedem Gang einer vorhanden sein, auch in der Bibliothek gibt es einen - die Zuständigkeit liegt zur Zeit noch bei Herrn Soose.

 

- N -

Netzlaufwerk, das - Kann man sich von einem Informatiklehrer ein Netzlaufwerk einrichten lassen, um dort Dateien für Schüler abzulegen?

Der interne Schulserver ist frei zugänglich - dort gibt es für die angesprochenen Zwecke ein Netzwerklaufwerk ("schultausch") mit dem Laufwerksbuchstaben "s". Innerhalb dieses Netzlaufwerkes kann jeder Lehrer Ordner für seine Klassen anlegen und dann Daten dort ablegen. Zum Schutz der Daten, die so leider offen zugänglich bleiben, sollte man hin und wieder ein Backup vornehmen.

Bei weiteren Fragen: Der für die Computerräume zuständige Informatiklehrer ist Herr Soose und offene Ohren hat auch Herr Linke.

 

- P -

Plakate, die - wo erhalte ich Plakate für meinen Unterricht?

Plakate gibt es für Lehrer in der Bibliothek. Dort kann man die Bibliotheksgehilfin auf Plakate ansprechen, Plakate kostenfrei mitnehmen ; jedoch wird Strichliste geführt, die wohl aber nur der Anschaffungsplanung dient (?)

Präsentationskoffer, der - wo gibt es einen solchen (mit Stiften, buntem Papier etc.)?

Präsentationskoffer können über das Sekretariat ausgeliehen werden. Im Zuge der Anschaffungen für die diversen Methodentrainings dürfte eigentlich immer einer vorhanden sein ; jedoch mit schwandem Füllstand. In Phasen des Methodentrainings wird es dann jedoch eng.

 

- S -

Schulordnung, die - wo befinden sich Ausgaben dieses Schriftwerkes?

Die Schulordnung ist in der Verwaltung / Sekretariat aber auch bald unter den Formularen hier im inneren Bereich erhältlich.

Schulserver, der - Kann man sich von einem Informatiklehrer ein Netzlaufwerk einrichten lassen, um dort Dateien für Schüler abzulegen?

Der interne Schulserver ist frei zugänglich - dort gibt es für die angesprochenen Zwecke ein Netzwerklaufwerk ("schultausch") mit dem Laufwerksbuchstaben "s". Innerhalb dieses Netzlaufwerkes kann jeder Lehrer Ordner für seine Klassen anlegen und dann Daten dort ablegen. Zum Schutz der Daten, die so leider offen zugänglich bleiben, sollte man hin und wieder ein Backup vornehmen.

Bei weiteren Fragen: Der für die Computerräume zuständige Informatiklehrer ist Herr Soose und offene Ohren hat auch Herr Linke.

 

 

© RHS Giessen 2008