Kurzer Bericht von der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Ricarda-Huch-Schule, November 2013 - neuer Vorstand gewählt.

Förderverein

 

Verein der Freunde und Förderer Ricarda-Huch-Schule e.V.

im November 2013

Der Förderverein der Ricarda hat im November 2013 seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Der erste Vorsitzender Friedhelm Scholz begrüßte die Mitglieder und hielt im Anschluss seinen Jahresbericht.

Die Hauptaufgabe des Fördervereins, so Scholz, bestünde darin, Schülerinnen und Schüler finanziell zu unterstützen, so etwa bei Klassenfahrten und anderen Ausflügen. Auch für die Schulhofgestaltung hat der Förderverein bereits geholfen; zum Beispiel mit Geldmitteln für massive Holzbänke, für die Kletterwand auf dem Hauptschulhof des Hauses A und C, Spielgerät für die Bewegte Pause, aber auch für Medienschränke, die den Einsatz moderner Medien im Unterricht erleichtern. Im weiteren Aufgabenbereich stünde die Kooperation und der Interessensausgleich mit der Schulleitung sowie dem Schulelternbeirat aber auch die tatkräftige Unterstützung bei Schulfesten sowie dem alljährlich stattfindenden Tag der Offenen Tür.

Die Mittel, die man für finanzielle Zuwendungen benötigt, stammen von den Beiträgen, die die Mitglieder dem Verein der Freunde und Förderer der Ricarda-Huch-Schule e.V. zukommen lassen. Die Mitgliederzahl, derzeit etwa 160, könnte höher sein, so Scholz; derer dürften es ruhig mehr werden.

Auch ein neuer Vorstand wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung gewählt. Folgende Mitglieder gehören ihm an:

1. Vorstizender: Friedhelm Scholz (geblieben)

2. Vorsitzende M. Thielmann (geblieben)

1. Kassierer Arno Schön (neu gewählt)

2. Kassiererin Sonja Grabowski (neu gewählt)

Schriftführerin Monika Rejab (geblieben)

 

Am zurückliegenden Tag der Offenen Tür wurde vom Förderverein ein Quizz zur Schule durchgeführt. Folgende Gewinner wurden nun ermittelt:

Von der Ricarda Jonathan Grüner und Sandra Stecken sowie Paul Kubinka von der Friedrich Feld Schule. Die Gewinner haben einen Elektronik-Gutschein gewonnen, der ihnen bereits ausgehändigt wurde. Herzlichen Glückwunsch noch einmal auf diesem Wege!

 

© RHS Giessen 2008